• Auslandskrankenversicherungen im Vergleich
  • Online informieren, prüfen und beantragen
  • So läßt sich bares Geld sparen

Auslandskrankenversicherung für Gästegruppen bis zu 1 Jahr

Aufgrund der weit fortgeschrittenen Globalisierung verbringen immer mehr Menschen nicht nur ihren Urlaub im Ausland, sondern halten sich auch aus beruflichen Gründen über einen Zeitraum von mehreren Monaten in einem „fremden“ Land auf.

So gibt es immer mehr Personen, die zum Beispiel im Ausland ein oder zwei Auslandssemester absolvieren, dort als Saisonarbeitskräfte tätig sind oder von ihrer Firma für einen bestimmten Zeitraum in eine Niederlassung im Ausland „versetzt“ werden. Nicht selten ist man nicht alleine im Ausland, sondern in einer Gruppe mit mehreren Personen. In solchen Fällen ist der Abschluss einer Auslandsversicherung für Gästegruppen bis zu einem Jahr zu empfehlen.

Diese Auslandskrankenversicherung bietet einen sehr weitreichenden finanziellen Schutz bei nahezu jeder notwendigen medizinischen Maßnahme, den die gesetzliche Krankenversicherung in diesem Umfang bei Weitem nicht bieten kann. Die Kosten der Versicherung richten sich nach der Dauer des Aufenthaltes bzw. des gewünschten Versicherungszeitraumes, den der Versicherte taggenau selbst festlegen kann. Somit muss für keinen Zeitraum bezahlt werden, der nicht benötigt wird.

Die Leistungen der Auslandskrankenversicherung für Gästegruppen bis zu einem Jahr

Wie es bei jeder anderen Auslandskrankenversicherung der Fall ist, so bietet auch die Auslandskrankenversicherung für Gästegruppen bis zu einem Jahr ein umfangreiches Leistungspaket an, welches sich in erster Linie durch die Übernahme der Kosten durch den Versicherer in vielen Gesundheitssparten auszeichnen kann. So werden die Kosten für ambulante Heilbehandlungen zum Beispiel je nach Art der Behandlung und den eingesetzten Mitteln bis zum 2,3-fachen Gebührensatz erstattet, falls ausländische Gäste in Deutschland eine Behandlung benötigen.

Muss man hingegen als deutscher Bürger im Ausland behandelt werden, dann werden die am jeweiligen Ort üblichen Sätze erstattet. Aber nicht nur die Kosten für ambulante Behandlungen werden übernommen, sondern auch die Kosten im Bereich der stationären Behandlung, für schmerzstillende Zahnbehandlungen (bis 600 Euro im Jahr), für sämtliche Medikamente und Verbandsmittel sowie für den Transport zur stationären Behandlung.

Reiseschutz für ausländische Gästegruppen bis zu 365 Tagen(Tarif VB-KV 2008 (AG 365))
ambulante Heilbehandlungskosten gemäß Gebührenordnung für Ärzte1  
nach der Nr. 437 und dem Abschnitt M (Laborleistungen) bis 1,15-fach
nach den Abschnitten A,E und O (technische Verrichtungen) bis 1,8-fach
in allen anderen Fällen bis 2,3-fach
Behandlung außerhalb Deutschlands werden im Rahmen der ortsüblichen Sätze erstattet  
ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles 100%
ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel 100%
ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen und Inhalationen pro Jahr bis 300 €
zahnärztliche Heilbehandlungskosten gemäß der Gebührenordnung für Zahnärzte1 2,3-fach
schmerzstillende Zahnbehandlung/Wiederherstellung der Funktion von Zahnersatz pro Jahr bis 600 €
Schwangerschaftsuntersuchungen und -behandlungen 100%
Entbindung – nach 8 Monaten Wartezeit 100%
stationäre Behandlungskosten in einem Mehrbettzimmer 100%
Transport zur stationären Behandlung 100%
Überführungs- und Bestattungskosten 10.000 €
1 Behandlungen außerhalb Deutschlands werden im Rahmen der ortsüblichen Sätzen erstattet.

 

Tagesprämien Reiseschutz für ausländische Gästegruppenbis zu 365 Tagen
pro Person bis dem 65. Geburtstag 1,25 € BUCHEN