• Auslandskrankenversicherungen im Vergleich
  • Online informieren, prüfen und beantragen
  • So läßt sich bares Geld sparen

Coming In Policen

Dienstag, 31. August 2010

Eine Auslandskrankenversicherung schützt nicht nur deutsche Staatsbürger bei ihrem Aufenthalt in einem anderen Land, sondern sie kann auch von Ausländern abgeschlossen werden, die hier studieren oder arbeiten.
Versicherungen für Staatsbürger anderer Länder, welche sich für einen gewissen Zeitraum in Deutschland aufhalten, werden als Coming In- oder Incoming Versicherung bezeichnet.

Einzelpersonen oder Reisegruppen haben die Möglichkeit, auf diese Weise für die Dauer ihres Aufenthalts in Deutschland eine Krankenversicherung abzuschließen. Deutschland hat zwar mit vielen Ländern, vorrangig innerhalb der Europäischen Union, ein Gesundheitsabkommen. Jedoch verweilen auch viele ausländische Studenten und Geschäftsleute in Deutschland; darüber hinaus gilt es als eines der beliebtesten Reiseländer weltweit.
Ausländische Staatsbürger, welche aus Ländern kommen, die nicht einem Gesundheitsabkommen mit Deutschland unterliegen oder die sich zusätzlich absichern möchten, können eine Coming In Auslandskrankenversicherung in Deutschland noch vor Einreise über das Internet beantragen bzw. abschliessen.
Manche Versicherer bieten spezielle Tarife für Studenten oder Reisegruppen an Click This Link. Die Coming In Auslandskrankenversicherung wird in der Regel für die Dauer des Aufenthalts in Deutschland abgeschlossen. Sie ist danach abgelaufen und verlängert sich nicht automatisch. Aus diesem Grund ist es gut zu wissen, wie lange man in Deutschland bleiben möchte.

Coming In Auslandskrankenversicherungen bieten die gleiche Versorgung wie das nationale Gesundheitssystem. Sie können auf Wunsch auch darüber hinausgehen, der Versicherte hat die Möglichkeit, zusätzliche Optionen zu wählen, wie beispielsweise die Übernahme einer Zahnbehandlung, Chefarztbehandlung im Krankenhaus, Krankenhaustagegeld sowie ein Einzelzimmer. Der Verzicht auf einzelne Leistungen bedeutet immer eine reduzierte Prämie, manche Leistungen sind jedoch für Ausländer sehr wichtig, wenn sie diese beispielsweise aus ihrem Heimatland kennen oder unbedingt im Krankheitsfall in Anspruch nehmen möchten. Hierzu kann ein Einzelzimmer im Krankenhaus gehören, das für einen Ausländer, der die deutsche Sprache nicht so gut beherrscht, eine Erleichterung bedeuten kann.

Die Coming In Auslandskrankenversicherung sollte unmittelbar vor Ankunft in Deutschland abgeschlossen werden, um unnötige Kosten im Zusammenhang mit der gesundheitlichen Versorgung zu vermeiden.